Logo SG Nied -

© 1995-2020 Uwe Logemann

3463 Zugriffe
Seit: 4.2.2011

aktualisiert am 28.3.2011

Berichte aus der Langlauf-Gruppe

Auf dieser Seite finden Sie Berichte unserer Langlauf-Gruppe. Ursprünglich wurden sie für unser Vereins-Pressorgan, das Sport-Echo geschrieben. Sofern nicht anders angeben entstammen die Berichte unserer Langlauf-Pressewartin Alice Baumgart.


Berichte aus dem Jahr: [ Aktuell | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 ]

Sport-Echo Ausgabe: [ 01/2010 | 02/2010 | 03/2010 | 04/2010 ]


Berichte Sport-Echo 3/2010

Liebe LäuferInnen,

der Sommer geht seinem Ende zu, die „alten Hasen“ werden immer weniger und die Triathleten, die oft auch auf die Laufstrecke gehen, waren mit ihren eigenen Wettkämpfen beschäftigt, so dass es nicht über sehr viele Ergebnisse zu berichten gibt. Ich selbst konnte aus gesundheitlichen Gründen an keinen Wettkämpfen teilnehmen, hoffe aber, dass sich das jetzt ändern wird.

Dafür sind Gabi und Thomas, unser laufendes Pärchen, umso eifriger und spezialisieren sich in Bezug auf die bevorstehenden Marathons schon mal auf die halbe Distanz. Am 18. Juli starteten sie über diese Entfernung beim 7. Vogelsberger Südbahnlauf in Bierstein-Unterreichenbach. Die Zeiten:

Gabi Vinzenz-Viehmann   2:12:00 Std.     8. Platz W 45
Thomas Diebenbusch      2:12:04 Std.    24. Platz M 50

Eine Woche später, am 25. Juli waren beide zum Hausener Volkswaldlauf, ebenfalls einem Halbmarathon nach Obertshausen-Hausen gefahren. Ihre Ergebnisse:

Gabi Vinzenz-Viehmann   2:10:06 Std.     8. Platz W 45
Thomas Diebenbusch      2:10:17 Std.    38. Platz M 50

Am 1. August starteten beide beim 28. Rheingauer Rieslinglauf in Oestrich-Winkel, die Distanz über 21,1 km wurde zum dritten Mal gelaufen.Gabi kam nach 2:11:48 Stunden ins Ziel und wurde 7. in ihrer Altersklasse W 45. Thomas lief nach 2:19:25 Stunden über die Ziellinie und wurde 18. in der M 50.

Thomas Spielmann berichtet, dass ein Quartett am 05.09. am Kelkheimer Halbmarathon teilgenommen hat mit guten Ergebnissen:

Dirk Neumann       1:28:33 Std.   M 40     5. Platz 
Thomas Spielmann   1:42:11 Std.   M 40    23. Platz 
Michael Woelk      1:43:23 Std.   M 45    27. Platz 
Birgit Schlosser   2:01:48 Std.   W 45     8. Platz 

Schon eine Woche später, am 12. 09. war ein Trio in Pohlheim-Garbenteich, um über die Distanz von d zu starten. Mit dabei und sehr zufrieden mit ihren Ergebnissen waren:

Thomas Spielmann   2:25:59 Std.   M 40   13. Platz
Michael Woelk      2:35:37 Std.   M 45   23. Platz
Miriam Trutter     2:44:46 Std.   W 20    1. Platz

Da bei den Damen in dieser AK nur sehr wenige an den Start gegangen waren, wurde nur eine Zehnerwertung durchgeführt. Normalerweise startet Miriam in der W 25.

Und dann ging es traditionell am 19.09. nach Neu-Isenburg auf die 10- und 21,1-km-Strecke. Bei morgentlichen frischen Temperaturen, aber Sonnenschein und besten Laufbedingungen begab sich ein Quartett auf die 10-km-Strecke.

Thomas Spielmann   42:30 Min.    20. Platz M 40
Christine Halfen   47:55 Min.     4. Platz W 30
Gabriele Rauch     53:08 Min.     9. Platz W 45
Alice Baumgart     66:18 Min.     1. Platz W 70

Sollte jemand Christine und Thomas vergeblich in der Ergebnisliste unter SG Frankfurt-Nied suchen, so sei erwähnt, dass sie durch einen Freistart für ein Firmenteam gelaufen sind. Es sei Ihnen verziehen.

Ein Duo ging auf die lange Distanz, sicher als Vorbereitung auf den Frankfurt-Marathon. Ins Ziel kamen

Volker Schröder   1:35:09 Std.   25. Platz M 35 und
Sascha Meder      1:45:58 Std.   63. Platz M 35.

Bleibt mir nur noch übrig, Euch allen für die Herbstmarathons in Berlin, Köln, Frankfurt und wo sonst noch viel Erfolg und heile Rückkehr ins Ziel zu wünschen.

Eure Alice


Berichte aus dem Jahr: [ Aktuell | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 ]

Sport-Echo Ausgabe: [ 01/2010 | 02/2010 | 03/2010 | 04/2010 ]